Weihnachtsmarkt in Ramsen

Am 07. & 08. Dezember waren wir wieder mit einem Stand dabei als es hieß: "Weihnachtsmarkt auf dem Klosterberg" in Ramsen.

Weinachtsmarkt 2019

Kolpinggedenktag

Am Sonntag, 01. Dezember feierten wir in der Pfarrkirche den Kolpinggedenktag.

Musikalisch wurde die hlg. Messe von unserer Blaskapelle verschönert.

Anschließend trafen wir uns im Pfarrheim mit Neuaufnahmen und Ehrungen bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Atmosphäre.

Gedenktag 12.2019 3

Günther Langenstein wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Gedenktag 12.2019 5

Für 60 Jahre Treue zu Adolph Kolping und seinem Werk wurde Peter Kaiser geehrt.

Gedenktag 12.2019 7

Fritz Schach und Wolfgang Richter wurden für ihre Verdienste zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Gedenktag 12.2019 15

Die Geehrten von links: Fritz Schach (Ehrenmitglied); Heiko Schmitt-Sattler (Leitungsteam); Wolfgang Richter (Ehrenmitglied); Bettina Schach (Leitungsteam); Peter Kaiser (60 Jahre); und Sebastian Sattler (Leitungsteam)

Zeit für Weihnachtsdeko bei der Kolpingfamilie Ramsen

Am Sonntag, 24. November wurde in gemütlicher Runde aus Papier Weihnachtsdeko gebastelt, unter der Anleitung von Christel Bayer und Maritta Müller-Werthwein.

 Weihnachtsdeko19 1

Weihnachtsdeko19 2

Weihnachtsdeko19 3

Weihnachtsdeko19 4

Arbeitseinsatz 2019

Am Samstag, 23. November haben 19 Mitglieder unser Gelände und das Pfarrheim winterfest gemacht.

Es wurden Hecken und Bäume geschnitten, Laub gerecht und Unkraut gejähtet.

Anschließend wurden die Helfer durch Regina und Uli Schulz mit Suppe und Auflauf verköstigt.

Arbeit2019 1

Auch die Rinnen wurden gereinigt und das Zusammengekehrte von Lothar Kummermehr auf den Grünmüllplatz gefahren.

Arbeit2019 2

Alle Dachrinnen wurden gereinigt.

Arbeit2019 3

Traditionell wurde am Rasenmäher/ Kehrmaschine der Ölwechsel von Ottmar durchgeführt.

Arbeit2019 4

So sauber sieht das Gelände nach dem Einsatz aus.

Herbstwanderung

Am Samstag, 02. November fand die Herbstwanderung zusammen mit der DLRG Ortsgruppe Ramsen statt.

Wir fuhren mit dem Zug nach Bad Dürkheim. Von hier wanderten wir durch Wachenheim und am Haardtrand entlang. Die Mittagspause legten wir im Waldgasthof Pfalzblick ein. Nach gutem Essen und einer herrlichen Aussicht über die Weinberge, ging es weiter nach Deidesheim in ein Weinlokal und später zum Bahnhof, um mit dem Zug zurück nach Ramsen zu fahren.

Wanderung 2019 1

Bei schönem Herbstwetter bevölkerten wir mit 22 Wanderern die Wanderwege an der Haardt.

Wanderung 2019 2

Mit guter Laune und angenehmen Temperaturen, konnten wir sogar im Freien sitzen.

Wanderung 2019 3

Man sieht den Teilnehmern den Spaß in dieser Runde an.