Open Air-Theater auf der Kolpingwiese 2019

„Dystopia“

Die Kolpingjugend Ramsen präsentierte mit „Dystopia“ ihre fünfte Theaterproduktion. Auf der abendlichen Kolpingwiese erwarteten an drei Tagen, das zahlreiche Publikum eine mitreißende Show die vom Bühnenbild, über Choreografie bis hin zum Drehbuch zu 100 Prozent von der Kolpingsfamilie Ramsen erstellt wurde.

Zum Inhalt:

Nach einem großen Krieg in der Zukunft liegt die Welt wie wir sie kennen in Trümmern. In der fiktiven Stadt Dystopia, ein Überbleibsel der menschlichen Zivilisation, bestimmt ein Tyrann über die Geschicke der Stadt. Einige Menschen haben den Glauben an das Gute nicht verloren und proben den Widerstand. Wird es ihnen gelingen das Böse zu besiegen?

Theater 2019 01

Das zahlreiche Publikum war voller Erwartung auf das neue selbst geschriebene Stück, "Dystopia"

Theater 2019 02

Gut in Szene gesetzt wurden die Darsteller durch Wolfgang Scherr (Ton) und Noah Klein (Licht)

Theater 2019 03

Leichte Anspannung bei den Akteuren hinter den Kulissen...........

Theater 2019 04

und auch Freude, dass es endlich losgeht.

Theater2019 18

Die 19 Darsteller mit zufriedenen Gesichtern nach der letzten Vorstellung am Sonntagabend.

 

Das Stück in Bildern von Bernhard Baldauf.

Theater2019 01

Theater2019 02

Theater2019 03

Theater2019 04

Theater2019 05

Theater2019 19

Theater2019 06

Theater2019 07

Theater2019 08

Theater2019 09

Theater2019 10

Theater2019 11

Theater2019 12

Theater2019 13

 

Theater2019 15

Theater2019 14

Theater2019 16

Eine gelungene Aktion der Ramser Kolpingjugend.

72 Stunden 1

Nachdem sie am Freitagnachmittag die Aufgabenstellung erhielten, machten sie sich sofort an die Arbeit, Berichte, Geschichten und Bilder über Ramsen zu sammeln. Interviews zu führen, Filme zu drehen und digital aufzubereiten. Auch ein generationsübergreifendes Kochbuch ist dabei entstanden.

Am Sonntagnachmittag präsentierten sie das getane Werk, einem interessierten Publikum.

Dabei überreichte Arturo Mispireta vom BDKJ Jugendreferat eine Urkunde für diese herausragende Arbeit.

72 Stunden 2

Am Freitag bekamen die Jugendlichen in Speyer dieses Transparent und ihre Aufgabe überreicht

72 Stunden 3

Besuch von den Verantwortlichen des BDKJ

72 Stunden 4

Konzentrierte Arbeit am Film und am generationsübergreifenden Kochbuch

72 Stunden 6

Am Sonntagmorgen trafen sich die Jugendlichen zu einer Andacht in der Pfarrkirche.

72 Stunden 8

Geschafft, und die Urkunde von Arturo in der Hand.

72 Stunden 9

Die Ergebnisse wurden in einer Endlosschleife auf dem Bildschirm präsentiert.

 72 Stunden 11

Ein zusammenfassender Bericht und weitere Bilder seht ihr in der Rubrik Jugendgruppen.

Krimidinner (Kolpingjugend)

 

Am 9. März traf sich die Kolpingjugend zu ihrem ersten Krimidinner. Dabei haben sich alle Akteure entsprechend ihrer Rolle natürlich schön verkleidet.

Die Geschichte entführte die Teilnehmer in das England der 50er Jahre. Dort soll in einem Schloss, in dem es angeblich auch spuken soll, ein Mord geschehen sein. War der Täter womöglich das sagenumwobene Gespenst, oder ist der Mörder doch aus Fleisch und Blut?

Die Jugendlichen hatten alle sehr viel Spaß an dem Abend, an dem sogar extra ein englisches Drei-Gänge-Menü gekocht wurde. Am Ende waren sich alle einig: Das war definitiv nicht das letzte Krimidinner.

Krimidinner 1

Die Teilnehmer

Krimidinner 2

Dass Kochen Spaß macht, sieht man bei Anna und den Helfern.

Krimidinner 3

Das Werk ist vollbracht und den Gesichtern nach hat das Menü auch geschmeckt.

Der 1. große Quizabend 2019

Am 2. Februar traf sich die Kolpingjugend zu ihrem ersten großen Quizabend. Zwei Stunden lang kämpften sich vier Teams durch Fragen aus den Bereichen Geschichte, Politik, Naturwissenschaften, Popkultur und vieles mehr. Am Ende konnte sich das Team "Die fantastischen Bier" gegen "Das entscheiden wir später", "In Team" und "Beauty and the beer" durchsetzen. Am 16. November gibt es Runde zwei. Dann wird sich zeigen, ob "Die fantastischen Bier" ihren Titel verteidigen können.

Quiz1

Die Teilnehmer

Quiz2

Eine von vielen Fragen

Quiz3

Die Gewinner "Die fantastischen Bier"

Die Kolpingjugend spielte 2018 das Open Air Theaterstück mit dem Titel "Bluttribut".

Zum Stück:

Ein Vampirgraf bekommt jedes Jahr vom Dorf als Tribut eine 18 jährige Jungfrau. Diesmal trfft es die Tochter des Bürgermeisters.

Theater 2018 1

Theater 2018 2

Theater 2018 3

Theater 2018 4

Theater 2018 5

Theater 2018 6

Theater 2018 7

Theater 2018 8

Theater 2018 9

Theater 2018 10

Theater 2018 11

Theater 2018 12

Theater 2018 13

Theater 2018 14

Theater 2018 15

Theater 2018 16

Theater 2018 17

Theater 2018 18

Theater 2018 19

Theater 2018 20

Theater 2018 22

 

Weitere Beiträge ...

Seite 1 von 2